Künstliche Gelenke & Sport

Künstliche Gelenke & Sport

Erfahrungsgemäß ist es nach künstlichem Hüft-oder Kniegelenksersatz möglich Sportarten weiter auszuüben, die man bereits vor der Operation beherrscht hat. Zu den unbedenklichen Sportarten zählen dabei Schwimmen, Radfahren, Nordic walking oder Wandern. Aber auch Skifahren oder Tennisspielen ist zumeist ohne Probleme möglich. Nicht empfohlen werden sehr gelenksbelastende und verletzungsanfällige Sportarten wie Fußballspielen oder Hallensportarten. In jedem Fall sollten Sie individuell mit Ihrem Orthopäden entscheiden welche Sportarten Sie weiter ausüben können. Ein postoperatives Aufbauprogramm (sei es mit Hilfe von Physiotherapie oder alleine) ist jedoch unerlässlich. Ich stehe Ihnen dabei gerne beratend zur Seite.